Wo und wie Forschungsdaten sicher aufbewahrt werden können, stellt stets eine Herausforderung dar. Insbesondere bei Forschungsdaten, die (noch) nicht für die Veröffentlichung geeignet sind, ist die Wahl des richtigen Repositories von entscheidender Bedeutung. ReSeeD, das zentrale Forschungsdatenrepository der RUB, bietet eine solche Infrastruktur für das Forschungsdatenmanagement an. In dieser Einführung lernen Sie die Grundfunktionalitäten von ReSeeD kennen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Daten in ReSeeD verwalten und aufbewahren können – angefangen von der Erstellung von Datensätzen, Zusammenarbeit und Teilen von Datensätzen, über deren Archivierung, bis hin zur Veröffentlichung.

Diesen Workshop zu ReSeeD können Sie mit und ohne eine Einführung in ReSeeD besuchen. Probieren Sie unsere Repository-Software mit Ihren eigenen Forschungsdaten vor Ort aus! Wir unterstützen Sie dabei und stehen für Fragen aller Art zur Verfügung.

Categories:

Tags:

de_DEGerman