Forschungsdaten
management

Willkommen bei den Research Data Services (RDS) der Ruhr-Universität Bochum. Wir unterstützen Forschende der RUB rund um das Thema Forschungsdatenmanagement. Hier finden Sie Beratung, Services, Tools, Informationen und erste Hilfe.

Schnelleinstieg

1. entdecken

Sie fragen sich, wofür Forschungsdatenmanagement gut sein soll und haben fünf Minuten Zeit? Wir empfehlen z. B. dieses Video:

2. verstehen

Falls Sie allgemein etwas über FDM lernen möchten und zwischendurch Zeit haben, empfehlen wir unseren Moodle-Kurs (Link zum Moodle-Kurs). Hier sind die wichtigsten FDM-Themen für Sie verständlich aufbereitet.

3. anwenden
  • Sie schreiben einen Antrag und müssen Angaben zum Umgang mit Forschungsdaten machen? Hier (Link zur Ausfüllhilfe) haben wir für Sie eine Hilfestellung.
  • Vorgesetzte oder Fördereinrichtungen stellen Anforderungen bezüglich FDM? Vorgaben von DFG, BMBF, EU und Co sowie die Leitlinien der RUB finden sie hier (Links einfügen)
  • Für Ihr neues Projekt möchten Sie von Anfang an FDM umsetzen? Unsere Best Practices zeigt, wie (Link zu Best practices)
  • Sie befinden sich mitten im Projekt und wissen nicht ganz, wo und wie sie mit dem FDM starten sollen? (Fast) unabhängig davon, in welcher Projekt- oder Forschungsphase Sie sich befinden, ein Datenmanagementplan (DMP) ist immer eine gute erste Idee.
  • Regeln der guten wissenschaftlichen Praxis der DFG. (Link einfügen)
4. Beraten lassen

Es hilft alles nichts und Sie fühlen sich weiterhin im Thema verloren oder haben spezifische Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit: (Link zur Kontaktseite)

Leitlinien

Das Rektorat der Ruhr-Universität Bochum hat am 23. Januar 2018 Leitlinien zum Forschungsdatenmanagement beschlossen.

Was ist FDM?

Unter Forschungsdatenmanagement (FDM) wird der Umfang an Maßnahmen zur Organisation, Dokumentation und Bewahrung aller Daten, die in einem Forschungsprozess genutzt oder erzeugt werden, verstanden. FDM richtet sich an alle Disziplinen und umfasst unterschiedliche Forschungsdaten, die vom Fachkontext definiert werden. FDM sichert den nachhaltigen Zugang, die Nachnutzung, die Reproduzierbarkeit und Qualität aller Forschungsdaten, die die Grundlage wissenschaftlicher Ergebnisse bilden.

NEWS

Wo und wie Forschungsdaten sicher aufbewahrt werden können, stellt stets eine Herausforderung dar. Insbesondere bei […]
Die RDS-Services der RUB bringen eine neue Website an den Start. Hier finden Sie alle […]
de_DEGerman